Ferienspass

Grußwort der Organisatoren

Hallo ihr Jungs und Mädels in Auenheim,

In fünf Wochen beginnen die Sommerferien! Bestimmt freut ihr euch auf schönes Wetter, Schwimmbad und viel freie Zeit mit euren Freunden. Vielleicht können wir euch mit dem diesjährigen Ferienspass erfreuen und ermuntern, an einigen Aktionen teilzunehmen.

Ab dem 26. Juli beginnt unser Sommer-ferienprogramm für Euch.

Claudia Heidt & INes Beiser
Claudia Heidt & INes Beiser
 

Eure Lieblingsangebote habt ihr uns auf den Wunschzetteln aufgeschrieben.  Nicht alle Wünsche, aber zumindest einige konnten wir wieder erfüllen.

Ein herzliches Dankeschön all denen die sich für den Ferienspass Auenheim engagieren und sich damit in die Dorfgemeinschaft einbringen. Es freut uns sehr, dass sich in diesem Jahr zahlreiche „Neuanbieter“ gemeldet haben und mit super Ideen den Kindern und Jugendlichen aus Auenheim eine Freude machen wollen. Allen Sponsoren, die das Ferienspass-Programm und auch die Bildersuchfahrt wieder mit Geld- und Sachspenden unterstützen, sagen wir: 

Herzlichen Dank!

Wie in den vergangenen Jahren gibt es zum „normalen“ Ferienprogramm wieder die Bildersuchfahrt für alle! Ob groß oder klein, ob jung oder alt, wir möchten euch für diese Aktion begeistern und hoffen, dass ihr mit eurer Familie oder mit Freunden viel Spaß bei der Lösung der Aufgaben habt.
Unter allen Teilnehmern/Gruppen/Teams die eine Mindestzahl von Fragen richtig beantwortet haben werden wieder schöne Preise verlost.
Also mitmachen - es lohnt sich! Nicht nur weil man etwas gewinnen kann, sondern weil man auch seinen Wohnort und die nähere Umgebung besser kennen lernen wird.

Nun wünschen wir euch und euren Eltern viel Spaß beim Durchblättern des Programmheftes und freuen uns auf euch.

Schöne Ferientage wünschen

Claudia Heidt und Ines Beiser
und das gesamte Ferienprogrammteam

Grußwort der Ortsvorsteherin

9 Jahre Ferienprogramm in Auenheim

Liebe Ferienspaß-Teilnehmer,
liebe Eltern, liebe Großeltern,
liebe Mitwirkende,

auch in diesem Jahr ist es Claudia Heidt und Ines Beiser gelungen ein großartiges und abwechslungsreiches Programm für die Auenheimer Kinder und Jugendlichen zusammenzustellen. Hierfür möchte ich mich im Namen 

Sanja Tömmes
 

der Ortschaft herzlich bedanken. Es ist bemerkenswert, dass es Menschen gibt, die sich „ohne Bezahlung“, also ehrenamtlich engagieren und für andere ihre Zeit „opfern“. 

Wenn es solche Menschen in unserem Dorf nicht gäbe, dann wäre unsere Gemeinschaft und unsere Gesellschaft um einiges ärmer. Wir haben 18 Vereine im Ort, davon machen viele beim Ferienprogramm mit und bieten Angebote während der ganzen Ferienzeit an. Aber auch Privatpersonen, Künstler und Unternehmer schaffen es, an einem ganzen Tag, einem Vormittag oder Nachmittag Kindern und Jugendlichen ein paar schöne Stunden zu bescheren. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die unser Auemer Ferienprogramm überhaupt ermöglichen. Auch für die finanzielle Unterstützung durch die Stadt Kehl und für die vielen Spenden von Gewebetreibenden in unserem Ort und im Gewerbegebiet möchte ich mich herzlich bedanken! Ohne dieses Geld könnte man viele Ausflüge und Aktivitäten nicht durchführen.
Mein Tipp: Macht bei der Bildersuchfahrt mit! Claudia Heidt hat wieder eine spannende Reise durch unsere Gegend zusammengestellt mit vielen Rätseln, die man während der ganzen Ferienzeit lösen kann. Am Schluss gibt es tolle Preise für alle, die mitgemacht haben. Aber der größte Preis ist, dass man die Ortschaften und Städte in unserer Umgebung besser kennenlernt, weil man sie einfach genauer betrachten muss. So kann auch eine Suchfahrt zu einem gelungenen Familienausflug in der Ferienzeit werden!
Mein eigener Beitrag zum Ferienprogramm wird auch wieder fortgeführt: „Politik macht Spaß“. Im letzten Jahr waren wir vier Tage in Stuttgart. In diesem Jahr geht es – durch die finanzielle Unterstützung der Bürgerstiftung Kehl – wieder nach Berlin. Ich freue mich sehr, dass ich den Jugendlichen unsere Bundeshauptstadt aus politischer Sicht zeigen darf.
Ich wünsche allen Kindern und Jugendlichen viel Spaß in den Ferien. Ich bin überzeugt davon, dass jeder etwas Interessantes in diesem Programmheft finden wird. Und es bleibt allen noch Zeit zum Chillen und fürs Schwimmbad.

Im Namen aller Ortschaftsräte und der Verwaltung: Herzlichen Dank an Claudia und Ines für die Organisation und an alle Mitwirkenden, die das Programm überhaupt erst möglich machen.

Herzlichst,
Sanja Tömmes,
Ortsvorsteherin

Programm 2018

 
 

Kontakt