Spielplatz

Der Spielplatz am Wasserschlössel ehemals der Turnplatzspielplatz konnte am 10. Mai den Bürgern freigegeben werden.  

Bereits im Januar 2014 wurde zu einer Sitzung mit Jugendlichen in den Sitzungssaal des Rathauses hier in Auenheim eingeladen. Es kamen ca. 20 Kinder und Jugendliche und haben uns – den Ortschaftsräten – erzählt, was Ihnen hier im Dorf gefällt und was nicht. Na ja, wie sollte es anders sein, es waren mehr Negative Punkte als Positive. Aber das war auch wichtig: Die Jugendlichen sprechen lassen, anhören, was sie brauchen und sich wünschen. Mitunter war das auch der Fußballkäfig am Sportplatz, dessen Umsetzung in Angriff genommen werden konnte und etwas schneller fertig war als der Spielplatz.

Als wir vor Ort mit den Kindern und Jugendlichen getroffen haben, kamen wirklich tolle Ideen dabei raus: so z. B. das tolle Trampolin, das in den Boden eingelassen ist. Und dann war Herr Zipp ein bisschen Weihnachtsmann, weil es an ihm lag, die Wünsche so einzuarbeiten, dass der Platz hier optimal genutzt werden kann. Bei 2.700 qm hat man da schon ein bisschen Gestaltungsraum.

Und ich muss sagen: schon bei der ersten Sitzung, als Herr Zipp dem Ortschaftsrat seine Pläne vorgestellt hat, waren wir total begeistert. Es gab einfach nix zu meckern! Und genauso begeistert, wie wir waren, als wir die Pläne gesehen haben, so begeistert sind wir jetzt, da der Spielplatz fertig ist! Bis auf die Wasserpumpe… aber bei Brunnenanlagen der Stadt Kehl ist irgendwie immer der Wurm drin.

Ich möchte noch drei Dinge loswerden:

  • Erstens: Dieser Spielplatz ist so toll, dass es einfach richtig wäre, dass er toll bleibt!
  • Und deshalb sollten sich alle Nutzer auch an die Regeln halten. 
  • Liebe Mamas, Papas, Omas und Opas… bitte trauen Sie sich auch mal etwas zu sagen, wenn Sie sehen, dass Kinder oder Jugendliche sich nicht richtig verhalten: Im Kleinkinderbereich wüten, mit dem Fahrrad über den Spielplatz heizen, Glasflaschen rumschmeißen, Hunde dort Gassi führen. Das ist alles nicht erlaubt. Aber der Spielplatz soll ja für IHRE Kinder und Enkel schön und sauber und ordentlich bleiben. Dann trauen sie sich ruhig auch mal was zu sagen.
 
 

Kontakt