Sportlerehrung

Schützenverein:
Hans Leißner und Bernd Fien. Für eure Leistungen bei der Landesmeisterschaft im Schießsport gratuliere ich im Namen der Ortschaft herzlich und übergebe Euch auch noch ein kleines Geschenk als Zeichen unserer Achtung vor Eurer Leistung.

Ehrung Schützenverein - Hans Leißner

Max Gasteiger:
Lieber Max, ich möchte Dich gleich zu mir bitten.
Max durfte bereits 2016 bei den Special Olympics in Hannover mitmachen und errang dort eine Goldmedaille und 2 Silbermedaillen!

2017 geht die Erfolgsgeschichte weiter: Max holte bei den Special Olympics in Offenburg den ersten Platz! Genauso wie ich das im letzten Jahr gesagt habe: Max mach weiter so und hol noch mehr Medaillen. Genauso hast Du das gemacht. Abgesehen davon hast Du noch den 1. Platz bei der BW-Meisterschaft in Fellbach geholt und bei der Deutschen Meisterschaft in Chemnitz den 3. Platz belegt. Man sieht, Du kommst ganz schön rum in Deutschland! Das macht bestimmt genauso viel Spaß, wie das trainieren und gewinnen. Man sieht, wer sich Mühe gibt, an sich glaubt und viel trainiert, kann es weit bringen. Wir wollen Dir ein kleines Geschenk überreichen. Zum einen ein bisschen Mucki-Pulver und zum anderen eine Kette mit einer Hantel dran. Die ist nicht so schwer wie eine echte, so dass Du sie gut um den Hals tragen kannst. Max, Du bist einfach spitze!

Ehrung Max Gasteiger

TV Auenheim:
Wir kommen nun zu den Ehrungen des Turnvereins Auenheim.

A-Mädels Handball:
Man könnte schon fast sagen: Schon wieder ihr? Unsere Mädels holen regelmäßig die Meisterschaften nach Hause. Wir sind sehr stolz auf euch. Macht weiter so und ihr nehmt mich wie immer beim Wort: kommt nächstes Jahr wieder zur Ehrung.

Ehrung Turnverein

Ehrung Turnermädels:
Zu euerm tollen Erfolg gratuliere ich im Namen des Ortschaftsrats und der Ortsverwaltung herzlich. Habt Spaß am Turnen – dann kommt der Erfolg von selbst.

Ehrung Turnverein

Ehrung Roland Schoch: Gänsel
Lieber Roland, auch von uns herzlichen Glückwunsch zum Sportlerehrenpreis der Stadt Kehl. Diesen Preis bekommt man nicht mal eben so. Es ist eine Auszeichnung für langjährige Verdienste im Verein. Es ist vorbildlich und beispielhaft, dass man sich über Jahrzehnte ehrenamtlich für einen Verein einsetzt. Damit setzt man sich für die Gemeinschaft ein, für das Miteinander. Losgelöst von Profit und Geld. Man tut etwas um andere Menschen glücklich zu machen, um anderen die Möglichkeit zu bieten in der Gemeinschaft Sport zu machen, fit zu bleiben.
Und man sieht es dir an: Du bist fit! Bleib dem Verein, bleib uns Auenheimern treu. Wir überreichen Dir hiermit das Auemer Gänsel und danken Dir für Dein Wirken in den letzten Jahrzehnten.

Verleihung Aumer Gänsel an Roland Schoch
Verleihung Aumer Gänsel an Roland Schoch
 
 

Kontakt