Begrüßung

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Vetrano,
Liebe Ortschaftsrätin, liebe Ortschaftsräte,
liebe Gemeinderäte,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung,
meine sehr verehrten Auenheimerinnen und Auenheimer,  

ich begrüße sie alle recht herzlich zur Bürgerversammlung. Willkommenheißen möchte ich auch Frau Ritzert von der Kehler Zeitung, Unsere Landwirte und unsere Jagdpächter, Die Vertreter der Auenheimer Vereine, Frau Ziegler – Schulleiterin der Auenheimer Grundschule Frau Martin – Leiterin des Kindergartens, Unseren Pfarrer Tobias Eckerter und seine Frau und selbstverständlich den Musikverein, der unter Leitung von Jean-Claude Eglin die musikalische Umrahmung des Programms übernehmen wird.

2016! Ein ereignisreiches Jahr – kann man schon so nennen.  

Nachdem ich letztes Jahr über eine Stunde bei der Bürgerversammlung gesprochen habe, möchte ich mich in diesem Jahr zeitlich und somit auch zwangsläufig inhaltlich etwas zurücknehmen. Herr Vetrano wird sicherlich auch einige Themenfelder in seiner Rede anschneiden. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie diese gerne an uns stellen. Am Ende wird es die Möglichkeit geben im Rahmen einer BürgerfrageRUNDE nicht „Stunde“ Fragen an uns zu stellen.

 
 

Kontakt